Die Makarska Riviera – Dalmatien

Makarska_33

Die Makarska Riviera ist ein von den bekanntesten und von Touristen meistbesuchten Gebieten auf der Adriatischen Küste. Sie ist im Zentrum Dalmatien, und die Länge der Küste ist über 60 km – von Brela im Westen bis zu Gradac im Osten. Der höchste Gipfel auf dem mediterranen Seegebiet – Hl. George (1762 m) – fügt Charme hinzu zum Gebiet des Berges Biokovo.

Land Riviera, das Zentrum von Makaska, ist voll malerischen Plätzchen. Im Nordwesten gibt es solche Städte wie Brela, Baska Voda, Promajna, Bratus and Krvavica, und im Südosten werden Sie Tucepi, Podgora, Drasnice, Igrane, Živogošće, Blato, Drvenik, Zaostrog and Gradac finden. Riviera ist bekannt für ihre außergewöhnliche Schönheit, ihre reiche Kultur und Tradition, das blaue See, das unten den durchsichtigsten des Mittelmeeres zählt, mit Steinstränden, Pinien und Olivenbäumen, und einer ganzen Palette von Touristenangeboten.

 

Makarska ist eine Hafenstadt, die im Zentrum der Riviera mit dem gleichen Namen ist. Sie befindet sich am Fuß vom Berg Biokovo, auf einer großen Bucht, die Südwest von dem Kap Osejava und Nordost von der Halbinsel Hl. Peter begrenzt ist. Die Stadt, umgegeben von außergewöhnlichen Pinien Wälder, ist eine von den meistbesuchten Gebieten auf der Kroatien Küste, weil sie zieht Touristen an, nicht nur dank der wunderbaren Natur, sondern auch mit extrem mildem Klima und mit dem großen Angebot für alle Gäste.

Loading Facebook Comments ...